00-roek-keyvisual.jpg

ROEK München Südwest

Raumordnerisches Entwicklungskonzept für 8 Kommunen (Stadt Germering, Landeshauptstadt München, Stadt Starnberg, Gemeinde Gauting, Gemeinde Gräfelfing, Gemeinde Krailling, Gemeinde Neuried, Gemeinde Planegg)

Für den Raum des Münchener Südwestens wird ein Raumordnerisches Entwicklungskonzept (ROEK) erstellt. Es soll einerseits die Kommunen darin unterstützen, ihre räumliche Entwicklung stärker als bisher auf der Grundlage von gemeinsam erarbeiteten Zielen, Szenarien und Maßnahmen zu lenken. Andererseits können die Ergebnisse des Konzeptes in Plänen und Verfahren der Landes- und Regionalplanung berücksichtigt werden und dienen damit als Leitlinien für die zukünftige räumliche Entwicklung.

Im Rahmen des ausgeschriebenen Mandats ist es die Aufgabe, ein ROEK gemeinsam mit allen Akteuren inhaltlich zu entwickeln und dabei den notwendigen Prozess der Ziel- und Strategiefindung organisatorisch zu steuern und zu moderieren.
Wesentlich wird neben der Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit die konzeptionelle Planungsarbeit sein, die ein Raumordnerisches Entwicklungskonzept generiert, das auch längerfristig Bestand hat und Empfehlungen für den weiteren Prozess gibt.

Der im März 2013 mit einem Kick-Off-Termin gestartete Prozess findet mit dem Schlussbericht im April 2014 das Ende der ersten gemeinsamen Etappe. Das vorliegende Raumordnerische Entwicklungskonzept (ROEK) stellt eine gemeinsam verfasste Zukunftsvorstellung dar und ist der erste, wichtige Schritt für eine interkommunale Zusammenarbeit. Der dafür gewählte notwendige Abstraktionsgrad der Planung, die ‚Flughöhe‘ der Bearbeitung und die konzeptionelle Herangehensweise entsprechen der Größe des Planungsgebietes. Erst durch die noch folgende umfassendere Einbindung der Bürger, die weitere Ausarbeitung der Handlungsfelder und durch erste Pilotprojekte wird das ROEK-Gesamtprojekt in den nächsten Jahren inhaltlich weiter ausgefüllt werden. 

  • Ort:

    Münchner Südwesten bis Starnberg

  • Auftraggeber:

    Gemeinde Planegg 

  • mit:

    03 Architekten GmbH, München; EBP Ernst Basler Partner, Zürich; Lehrstuhl für Raumentwicklung TU München; Lehrstuhl für Entwerfen und Siedlungsentwicklung, TU Darmstadt

  • Zeitraum:

    2013-14

  • Bearbeitung:

    Diana Huß, Franz Damm

  • 01-untersuchungsraum.jpg Untersuchungsraum
  • 02-roek.jpg Raumordnerisches Entwicklungskonzept
  • 03-wirtschaft-wissen.jpg Wirtschaft und Wissen
  • 04-siedlung.jpg Siedlungsstrukturen
  • 05-oeffentlicher-raum.jpg Öffentlicher Raum
  • 06-freizeit.jpg Freizeit
  • 07-landschaft.jpg Landschaft
  • 08-verkehr.jpg Verkehr

Keller Damm Kollegen GmbH
Landschaftsarchitekten Stadtplaner
Prof. Regine Keller, Franz Damm

Lothstraße 19
80797 München

Tel. 089 248 83 83-0
Fax 089 248 83 83-99
info@keller-damm-kollegen.de

Geschäftsführer Regine Keller, Franz Damm
Amtsgericht München - HRB 193687

Alle Rechte vorbehalten
© 2018