00-keyvisual.jpg

Rahmenplanung Dachauer Straße

Bei der Entwicklung eines neuen Stadtquartiers an der Dachauer Straße ist es notwendig nach einer übergeordneten räumlichen Struktur zu suchen. Welche Strukturen können für das gesamte Quartier gelten, welche nur in Teilgebieten? Welche Strategien dienen der Umsetzung der Entwicklungen im privaten und im öffentlichen Raum?

Entlang der Dachauer Straße soll die Charakteristik des öffentlichen Raumes als Verbindung zwischen Grün- und Freiraumverbindungen eine wesentliche Rolle spielen. Dies ist der Bereich in dem die Stadt als Akteur wesentliche Ideen vorbereiten kann. Dabei stehen neben den funktionalen Gesichtspunkten sinnvoller neuer Verbindungen und Querungspunkte im Quartier sowie der Vernetzung zu den angrenzenden Stadtvierteln, die freiräumlichen Qualitäten eine übergeordnete Rolle.

Das aufgezeigte Entwicklungsgerüst bildet zunächst einen Rahmen für künftige Strategiezonen. Es zeigt Zonen für mögliche bauliche Entwicklungen und die Setzung städtebaulicher Markanzen aber auch eine Idee für künftige Grünraumbeziehungen.

  • Ort:

    München

  • Bauherr/ Auftraggeber:

    Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung

  • in Arge mit:

    studio uc und raumlabor, Berlin

  • Zeitraum:

    2009

  • Bearbeitung:

    Regine Keller, Diana Huß

  • 01-dachauer-gesamtplan.jpg
  • 02-dachauer-aktivierungspunkte.jpg
  • 03-dachauer-oeff-raum.jpg
  • 04-oeffentlichkeit.jpg
  • 05-erschliessung.jpg
  • 06-vision-gruen.jpg
  • 08-mittlerer-ring.jpg
  • 09-leonrodplatz.jpg
  • 10-sandstrasse.jpg

Keller Damm Kollegen GmbH
Landschaftsarchitekten Stadtplaner
Prof. Regine Keller, Franz Damm

Lothstraße 19
80797 München

Tel. 089 248 83 83-0
Fax 089 248 83 83-99
info@keller-damm-kollegen.de

Geschäftsführer Regine Keller, Franz Damm
Amtsgericht München - HRB 193687

Alle Rechte vorbehalten
© 2018