1-ikn-key.jpg

DLR Neubau IKN

Neues Institut für Kommunikation und Navigation

Das neue Institutsgebäude für Kommunikation und Navigation ist Teil des Forschungsstandortes Oberpfaffenhofen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt. Der Entwurf für die Aussenanlagen setzt die Vorgaben des städtebaulichen Masterplanes, unter Berücksichtigung der gegenüber dem ursprünglichen Konzept modifizierten Gebäudevolumina, um. Die Freiflächen gliedern sich in die Vorzonen der Gebäude, die daran anschliessenden Erschließungsflächen und den hofseitigen Bereich mit Erschließungs- und Aufenthaltsfunktion.

Die Verkehrs- und Stellplatzflächen sind in dunklem Asphalt ausgebildet. Im Kontrast dazu steht der helle Belag der fußläufigen Erschließungs- und Bewegungsflächen. 
Die Vorzonen erhalten eine einheitliche Bepflanzung aus mittelhohen Ziergräsern, kombiniert mit Stauden und Frühlingsgeophyten. Die Pflanzung zeichnet sich durch ihre Pflegeextensivität bei wechselnden Blüte- und Farbaspekten im jahreszeitlichen Verlauf aus. Über die Pflanzflächen werden zudem die Höhenunterschiede zu den Erschließungsflächen ausgeglichen.

Die Hofseite ist als befestigte Fläche gestaltet und mit einem Belag aus hellen Betonplatten versehen. Sitzbänke laden hier zum Aufenthalt und Pausieren ein, vereinzelt spenden neu gepflanzte Tulpenbäume lichten Schatten. Die Beleuchtung der Wege erfolgt mit Lichtpollern.

Der Lichthof zu den Arbeitsräumen im Untergeschoss wird auf der den Fenstern gegenüberliegenden Seite mit einer Tuffsteinmauer abgestützt. Farne, Moose und Lerchensporn besiedeln die raue Natursteinoberfläche und bieten Ausblick auf ein besonderes Vegetationsbild.

Die benachbarten Gebäude lassen sich auf Wegen aus Granitpflaster durch die Rasenfläche des Innenhofes erreichen.

  • Ort:

    Oberpfaffenhofen

  • Bauherr:

    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

  • Architekten:

    Ackermann + Partner Planung, München

  • Zeitraum Planung:

    2010-11

  • Projektgröße:

    ca. 0,4 ha

  • Bearbeitung:

    Franz Damm, Margareta Link

  • 2-ikn.jpg
  • 3-ikn.jpg

Keller Damm Kollegen GmbH
Landschaftsarchitekten Stadtplaner
Prof. Regine Keller, Franz Damm

Lothstraße 19
80797 München

Tel. 089 248 83 83-0
Fax 089 248 83 83-99
info@keller-damm-kollegen.de

Geschäftsführer Regine Keller, Franz Damm
Amtsgericht München - HRB 193687

Alle Rechte vorbehalten
© 2018